Matchbericht vom 15.01.2018

 

Grippe – Unterzahl – Schmerzen

Die Interclub Mannschaft des BC Wangen startet das Jahr 2018 in reduzierter und lädierter Version. Trotz Grippewelle und aber auch dank der fairen Gegnermannschaft BC Kaiseraugst haben wir doch noch drei Spiele für uns gewinnen können.

Den Damen des BC Wangen gelang es das Spiel über drei Sätze für sich zu entscheiden (14:21 / 21:17 / 13:21). Die Herren spielten ebenfalls über drei Sätze hinweg und mussten den Sieg aber den Herren vom BC Kaiseraugst überlassen  (21:15 / 15:21 / 21:12).

Tamara gelang es trotz Rückenbeschwerden, den Sieg für uns einzuholen (13:21 / 4:21), wohingegen die Herren des BC Kaiseraugst den Herren des BC Wangen zumindest in einer Partie unterlagen. Guido verlor (21:15 / 21:19) nur ganz knapp, wohingegen Oliver auf imaginäre Art und Weise doch noch einige Punkte erspielen konnte (21:15 / 21:15).  Kay war trotz Reizhusten und hohem Taschentuchverbrauch im Gewinnermodus (23:25 / 18:21).

Das Mixed verlief dann ebenfalls imaginär und der BC Wangen musste auch dieses Spiel an den Gegner abtreten  (21:17 / 21:14).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.